Brandschutzerziehung - Eine Aufgabe für alle
Über unsere Arbeit
Interner Bereich

Brandschutzerziehung - Eine Aufgabe für alle

Kinder und Jugendliche haben meistens geringe Kenntnisse über den Brandschutz. Das bedeutet:
- Brandgefahren werden nicht richtig erkannt und / oder falsch beurteilt.
- Der richtige Umgang mit Brandschutzeinrichtungen ist nicht bekannt.
- Das allgemeine Verhalten bei Bränden wurde nicht geübt.
- Bei einem Brand wird die Wirkung von Feuer und Brandrauch falsch beurteilt.


Jede dritte fahrlässige Brandstiftung wird durch Kinder und Jugendliche verursacht.

Jährlich sterben in der Bundesrepublik Deutschland über 200 Kinder. Über 150.000 Menschen erleiden Brandverletzungen.

Deshalb ist eine systematische Brandschutzerziehung für Kinder und Jugendliche wichtig.

Weitere Informationen zur Brandschutzerziehung finden Sie im Internet auf der Internetseite des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachen unter www.lfv-nds.de

Für weitere Informationen stehen auch wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
 
 
 

Trailer Jugendfeuerwehr

Mitmachen!

Wetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Stundenplan

Der Stundenplan der Feuerwehr ist da: (3,21MB/pdf)
Downloaden und ausdrucken!

Bild vergrößern.

  © 2005 - 2016 Freiwillige Feuerwehr in der Seehafenstadt Brake.