Perönlichkeiten unserer Stadt
Über unsere Arbeit
Interner Bereich

Perönlichkeiten unserer Stadt

Admiral Brommy
geb. am 10. September 1804 in Anger bei Leipzig
am 18. März 1849 als Oberbefehlshaber der Nordseeflotte mit seinem Flaggschiff "Barbarossa" in Brake
Brake wird zur provisorischen Marinestation der Bundesflotte
2. April 1852 Auflösung der Flotte, Brommy geht nach Bremerhaven
Brommy stirbt am 9. Januar 1860, wird mit dem
Dampfschiff "Magnet" zurück nach Brake gebracht
letzte Ruhestätte im Familiengrab in Brake, OT Kirchhammelwarden, welches bis heute erhalten ist

Arp Schnitger
geb. am 02. Juli 1648 in Schmalenfleth (Brake)
einer der berühmtesten Orgelbauer
bekam das Patent als königlich priviligierter Orgelbauer
Weitere Informationen siehe:
www.arp-schnitger.de

Georg von der Vring
geb. am 30. Dezember 1889 in Brake
Maler und Zeichenlehrer
schrieb Gedichte und Erzählungen
seit 1960 Ehrenbürger der Stadt Brake
beschrieb Brake in seiner Autobiografie
lebte zuletzt in München
starb am 28. Februar 1968, Grabstätte in Brake, OT Hammelwarden  
 
 
 

Trailer Jugendfeuerwehr

Mitmachen!

Wetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Stundenplan

Der Stundenplan der Feuerwehr ist da: (3,21MB/pdf)
Downloaden und ausdrucken!

Bild vergrößern.

  © 2005 - 2016 Freiwillige Feuerwehr in der Seehafenstadt Brake.